Aktuelles

für Gründerinnen

Zum 2. „Barcamp women only“ lädt am Donnerstag, den 19. November die Gründungsberatung MOBIL in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frauenförderung in der privaten Wirtschaft der Stadt Göttingen ein. Die Veranstaltung richtet sich an Frauen, die interessiert sind, ihr eigenes Unternehmen zu gründen oder bereits erfolgreiche Unternehmerin sind. Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland werden zusätzlich kostenfreie Seminare und Workshops – auch für Männer – angeboten.

Beruflich selbständig zu sein, können sich viele Frauen vorstellen. Um den finalen Schritt erfolgreich zu meistern, bereiten sie sich meist akribisch vor. Rückenstärkung, zusätzliches Wissen und Impulse erhalten gründungsinteressierte Frauen beim „Barcamp — women only“. Bereits zum zweiten Mal organisieren die Expert*innen der Gründungsberatung MOBIL der BFGoe und der Koordinierungsstelle Frauenförderung in der privaten Wirtschaft der Stadt Göttingen dieses Veranstaltungsformat, das die Möglichkeit zum Wissensaustausch und zum Netzwerken bietet, aber auch Antworten auf konkrete Fragen liefert. „Der Erfolg aus dem letzten Jahr hat uns gezeigt, dass diese Gelegenheit von den Gründerinnen gern angenommen wird. Und gerade jetzt, wo viele Unternehmen durch die Pandemie in eine wirtschaftliche Schieflange geraten sind oder gar aufgeben mussten, ist diese Plattform umso bedeutsamer. Ein gutes Netzwerk unterstützt nicht nur beim Start, es ist auch ungemein hilfreich für den Fortbestand“, betont BFGoe-Gründungsberaterin Corinna Zimmermann.

Barcamp: Feste Kleingruppen und alternativ ein digitales Format

Das Barcamp findet am 19. November von 9-13 Uhr in der MUSA, Hagenweg 2a in Göttingen statt. Hygiene-bedingt werden die Gründerinnen des Barcamps in feste Kleingruppen eingeteilt, die dann nacheinander an den drei Workshops -„Customer Journey“, „Kennzahlen“ und „Damit‘s läuft!“ teilnehmen. Die Moderationen übernehmen jeweils etablierte Unternehmerinnen. Sollte das Infektionsgeschehen eine Präsenzveranstaltung nicht zulassen, tritt eine digitale Alternative an deren Stelle. Aufgrund begrenzter Plätze, ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bfgoe.de/angebote/gruendungsberatung/ oder mobil@goettingen.de

Gründerwoche Deutschland: Wissen, Impulse, Networking

Als Regionalpartner der Global Entrepreneurship Week (GEW) bietet die Gründungsberatung MOBIL der BFGoe im Rahmen der Gründerwoche Deutschland vom 16. – 20. November zudem wieder kostenfreie Seminare und Beratungsangebote. Die Veranstaltungen sind unabhängig vom Stadium der Unternehmensgründung und bieten nützliche Informationen zu den Themen u.a. eigener Webauftritt, digitales Netzwerken, Phasen der Selbständigkeit und kreative Geschäftsideen.

Den Start bildet ein offener Beratungstag am Montag, den 16. November. In 45-minütigen Einzelgesprächen gehen Berater*innen der Gründungsberatung MOBIL auf individuelle Gründungsideen ein und beantworten offene Fragen. Die Beratungen können digital oder in Präsenz wahrgenommen werden. Anmeldung unter 0551/ 400 3230.

Ab 17 Uhr können sich selbständige Unternehmer*innen bei einem „Get together — Alumni“ in der MUSA (Hagenweg 2 a, Göttingen) mit Gleichgesinnten austauschen und im Anschluss an einen Impulsvortrag von Christoph Wichmann („Team Vertrex“) über Strategien zur Digitalisierung und deren Auswirkungen zu diskutieren. Sollte das Infektionsgeschehen eine Präsenzveranstaltung nicht zulassen, findet die Veranstaltung digital statt.

Das vollständige Seminarprogramm der Gründerwoche ist abrufbar unter www.bfgoe.de

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Corinna Zimmermann
Gründungsberatung MOBIL
Tel: 0551 400 4604
Mail: c.zimmermann@goettingen.de

 

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr