Aktuelles

für Gründerinnen

Der Erfolg und das Überleben eines Unternehmens sind eng an die Kundenanzahl gebunden. Dabei gilt: Nicht nur Existenzgründer müssen den Fokus auf die Neukundengewinnung richten, auch erfolgreich am Markt platzierte Firmen dürfen diesen wichtigen Punkt auf keinen Fall vernachlässigen. Doch was sind die wichtigsten Punkte bei der Neukundengewinnung?

Überblick über 5 wirkungsvolle Strategien

1. Die Zielgruppenanalyse

Am Anfang steht immer das Geschäftskonzept. Welche Art von Waren oder Dienstleistungen wollen Sie anbieten? Das ist der erste Schritt, um die Zielgruppe zu definieren. Auch hier müssen etablierte Unternehmen immer wieder neu justieren. Stimmen Sie Ihre Werbemaßnahmen möglichst exakt auf die Zielgruppe ab. Das gilt für den Inhalt des Zielgruppen-orientierten Marketings ebenso wie für die Wahl der Medien, über die Ihre Werbung verbreitet wird.

2. Das Branding

Unter diesen Begriff fallen Maßnahmen, die dem Wiedererkennungswert dienen. Hier gilt es, das Profil Ihres Unternehmens deutlich herauszuarbeiten und möglichst unverwechselbare Merkmale in den Vordergrund zu rücken und zu verstärken. Wir zeigen Ihnen Beispiele auf, die rund um das Thema Branding besonders wichtig sind.

  • Ein einprägsames Logo, eventuell verbunden mit einem Slogan mit hohem Wiedererkennungswert
  • Herausarbeiten von Alleinstellungsmerkmalen wie das beste Preis-Leistungsverhältnis, sehr guter Service oder hohe Qualität
  • Neuartige Artikel, die in Sachen Funktionalität und/oder Design so bisher nicht erhältlich waren, seien Sie innovativ
  • Ökologische Aspekte bei der Wahl von Materialien und/oder bei der Herstellung Ihrer Produkte

Denken Sie bei der Wahl des Firmenlogos und bei der Werbung stets an die besonderen Merkmale Ihrer Produkte oder Dienstleistungen und integrieren Sie zu Ihrem Vorteil, wo immer es möglich ist.

3. Giveaways

Giveaways als Werbemittel sind eine professionelle Form der Extras. Hier ist die Vielfalt bei der Auswahl besonders groß und kann perfekt auf das Unternehmen abgestimmt werden. Die kostenlos verteilten Geschenke können Produkte sein, die jeder gerne mag und nützlich findet. Dazu zählt der klassische Kugelschreiber mit Aufdruck ebenso wie kleine Sportartikel, Taschenlampen oder Regenschirme. Exakt abgestimmt auf Ihre Produkte oder Dienstleistungen können Sie auch genau den Werbeartikel wählen, der am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Denken Sie dabei auf jeden Fall an Ihre Zielgruppe. Die individuell bedruckten Streuartikel für Kundinnen und Kunden sind nicht nur ein willkommenes Extra für den Kunden, sie dienen auch der Verbreitung Ihrer Werbebotschaft.

4. Direktmarketing

Erfolgreiche Neukundengewinnung funktioniert auch über Direktmarketing. Dazu zählen Marketingmaßnahmen wie Werbebriefe per Post, E-Mails als Newsletter und natürlich auch der klassische Stand zur Präsentation Ihres individuellen Angebotes. Gut präsentiert sind diese Möglichkeiten eine perfekte Gelegenheit für wirkungsvolle Neukundengewinnung.

5. Kleine Extras als Ausdruck der Wertschätzung

Wer mehr bekommt, als er erwartet hat, der kann sich schnell zu einem Stammkunden entwickeln. Geben Sie für einen festgelegten Zeitraum ein kleines Special als Bonus dazu. Das kann ebenso eine Süßigkeit sein wie ein Kosmetikprodukt in Handtaschengröße. Zu den wirkungsvollen Specials zählen auch Aktionen wie kostenloser Versand, ein zeitlich begrenzter Einführungspreis oder die Möglichkeit, zwei Artikel zum Preis von einem zu erwerben. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt, was möglich ist und zu Ihrem Angebot passt, das können Sie als Extra zusätzlich zum Kauf anbieten.

Was Sie auf jeden Fall noch bedenken sollten

Bei der Bestellung von Werbemitteln sollten Sie sich vorab über Trends informieren: Ist das Giveaway noch zeitgemäß? Ist es innovativ oder wirkt es eher altbacken? Ist es nachhaltig (aktuell ein wirklich wichtiger Punkt bei der Wahl von Streuartikeln)? Das Angebot nachhaltiger Werbemittel hat in der Vergangenheit deutlich zugenommen. Ob Mehrwegstoffbeutel, den klassischen Kugelschreiber aus Pappe, Brotdosen aus Bambus oder Pflanzen und Samen. Die Auswahl lässt sich sehen und auf jede Zielgruppe bestens abstimmen. Und immer wieder wichtig: passt es zu meinen Kunden und meiner Zielgruppe.

Aber auch hier gilt: Die Wertigkeit muss stimmen. Denn der Eindruck eines Werbegeschenks färbt durchaus auf das Unternehmen ab und die Werbewirkung muss beim Kunden die entsprechend positive Wirkung haben. Verschenken Sie billige Produkte, die nach der ersten Nutzung kaputtgehen, dann wirft das kein gutes Licht auf Sie und Ihr Unternehmen.

Achten Sie deshalb bei der Wahl eines Werbegeschenks auf Qualität und Zielgruppenrelevanz. Extravagante Geschenke beeindrucken den potenziellen Kunden zwar eventuell, wenn er jedoch mit dem Geschenk nichts anfangen kann, macht das eher einen negativen Eindruck.

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr