Aktuelles

für Gründerinnen

Mit dem Deutschen Arbeitsschutzpreis werden alle zwei Jahre branchenunabhängig Unternehmen ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten engagieren. Auch 2021 wird der Deutsche den Kategorien Strategisch, Betrieblich, Kulturell, Persönlich Newcomer verliehen.

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis ist Teil der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA). In der GDA führen das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), der Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ihre Aktivitäten rund um den betrieblichen Arbeitsschutz zusammen. Sie richten gemeinsam den Deutschen Arbeitsschutzpreis aus.

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2021 lohnt sich invielerlei Hinsicht:

  • Die vorbildlichen Unternehmen werden mit einemPreisgeld von insgesamt 50.000 Euro darin unterstützt, ihr Engagement fortzuführen.
  • Der Preis wird feierlich und öffentlichkeitswirksam Ende Oktober 2021 auf A+A-Messe verliehen.
  • Veröffentlichte Best-Practice-Beispiele und weitere Kommunikationsmaßnahmen machen die Preisträgerinnen und Preisträger deutschlandweit bekannt.

Bewertet werden die Bewerbungen nach den folgenden Kriterien:

  1. Wirksam: Die Lösung ist zielführend in der Sache und messbar im Erfolg.
  2. Übertragbar: Die Lösung hat Vorbildwirkung und inspiriert, ohne Blaupause sein zu müssen.
  3. Nachhaltig: Die Lösung ist ressourcenschonend und auf eine längere Nutzung hin konzipiert und umgesetzt.
  4. Kreativ: Die Lösung ist einfach genial oder genial einfach entwickelt und umgesetzt.

Registrierung unter www.deutscher-arbeitsschutzpreis.de

Anschließend können Sie sich immer wieder einloggen und schrittweise das Online-Bewerbungsformular ausfüllen.

Bewerbungsschluss ist der 1. Februar 2021!

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr