Aktuelles

für Gründerinnen

ACHEMA-Gründerpreis
Schwerpunkte: Verfahrenstechnik, Biotechnologie
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.achema.de
Für den ACHEMA-Gründerpreis können sich unternehmensfreudige Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Start-ups mit Ideen aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie bewerben. Der Wettbewerb findet alle drei Jahre statt.

Act for Impact
Schwerpunkte: Bildung, Integration
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.seakademie.de
Teilnehmen können Social Start-ups aus den Bereichen Bildung und Integration. Vergeben wird ein Preisgeld von 48.000 Euro. Der Sieger wird
in die exklusive Gründungsförderung der Social Entrepreneurship Akademie aufgenommen.

BARC Start-up Award
Schwerpunkte: Business Intelligence, Datenmanagement
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.barc.de/start-up
Der BARC Start-up Award richtet sich an junge Unternehmen, die innovative Ideen für die Sammlung, Aufbereitung, Analyse und Nutzung von Daten in nutzenstiftende Lösungen für Unternehmen übertragen konnten.

Be an Innovator
Schwerpunkte: Digitalisierung
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.bearingpoint.com
Der Ideenwettbewerb Be an Innovator der Unternehmensberatung BearingPoint richtet sich an Studenten mit digitalen Projektideen. Neben Geldpreisen erhalten die Gewinner auch Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Ideen.

Berthold Leibinger Innovationspreis
Schwerpunkte: Lasertechnologie
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.leibinger-stiftung.de
Der Berthold Leibinger Innovationspreis zeichnet alle zwei Jahre Gründer, Wissenschaftler und Entwickler mit einem Gesamtpreis von 100.000 Euro für herausragende Forschungsarbeiten bei der Anwendung von Laserlicht aus.

Bio-Gründer Wettbewerb
Schwerpunkte: Agrarwirtschaft, Ernährungswirtschaft, Biotechnologie
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.bio-gruender.de
Der Wettbewerb richtet sich an Gründer und Jungunternehmer aus der Agrar- und Ernährungswissenschaft, der Biotechnologie, Biochemie sowie verwandten Branchen. Neben Geld- und Sachpreisen erhalten die Teilnehmer umfassendes Feedback zu ihrer Idee.

BPW Medizinwirtschaft
Schwerpunkte: Medizinwirtschaft, Gesundheitswirtschaft
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.med-startbahn.de
Der Businessplanwettbewerb Medizinwirtschaft ist der bundesweit einzige Wettbewerb speziell für die Medizin- und Gesundheitswirtschaft. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Gründung von innovativen Unternehmen der Medizinwirtschaft zu fördern.

breakthrough award
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.breakthrough-award.com
Insgesamt 500.000 Euro Mediavolumen, ein Preisgeld von 19.000 Euro in Cash sowie 350.000 Edgar Cards winken den Teilnehmern des breakthrough award der Zeitschrift connect. Teilnehmen können Start-ups, die ihr Produkt bzw. ihre Dienstleistung in einem Medienbeitrag vorstellen.

CODE_n CONTEST
Schwerpunkte: IKT, Digitalisierung
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.code-n.org
An Start-ups aus der ganzen Welt, die mit ihren Ideen die digitale Transformation ganzer Branchen vorantreiben wollen, richtet sich der CODE_n CONTEST, der mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro dotiert ist.

Creative Business Cup
Schwerpunkte: Kreativwirtschaft
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.creativebusinesscup.com
Creative Business Cup will Unternehmern in der Kreativwirtschaft dabei helfen, mit Investoren und globalen Märkten in Kontakt zu kommen.

Darboven IDEE-Förderpreis
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.darboven.com
Der mit 65.000 Euro dotierte Darboven IDEE-Förderpreis zeichnet alle zwei Jahre innovative Gründungen von Frauen aus, wobei ein tragfähiges Konzept, das persönliche Engagement und die Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze zählen.

Der Deutsche Innovationspreis
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.der-deutsche-innovationspreis.de
Der Deutsche Innovationspreis zeichnet Unternehmen aus, die mit herausragenden und zukunftsweisenden Innovationen Geschäft und Märkte verändern. Ausgezeichnet wird in den Kategorien Großunternehmen, Mittelständler sowie Start-ups.

Deutscher Gastro-Gründerpreis
Schwerpunkte: Gastronomie
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.gastro-gruenderpreis.de
Beim Deutschen Gastro-Gründerpreis werden kreative Gastro-Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesucht, die mit ihrem Konzept die deutschsprachige Gastronomiebranche erobern wollen. Es gibt Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro.

Deutscher Gründerpreis
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Businessplan- und Wachstumsphase
Webseite: www.deutscher-gruenderpreis.de
Mit dem Deutschen Gründerpreis werden Kandidaten, die mit einer tragfähigen Geschäftsidee und durch starke Unternehmerpersönlichkeiten begeistern, ausgezeichnet. Bewerber werden von Mitgliedern des Expertennetzwerks für den Preis vorgeschlagen.

Digital Health Wettbewerb
Schwerpunkte: Gesundheitswesen
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.barmer.de
Der Digital Health Wettbewerb sucht neue digitale Lösungen zur nachhaltigen Gesundheitsförderung und Prävention. Die Veranstalter wollen dabei Gründer mit guten Branchenlösungen auf dem Weg in den Gesundheitsmarkt begleiten.

Digital Logistics Award
Schwerpunkte: Digitale Logistik
Einstieg ab: Businessplan- und Wachstumsphase
Webseite: www.digitalhublogistics.de/award.html
Der Digital.Hub Logistics zeichnet kreative Start-ups und Ideen der digitalen Logistik aus. Die acht Finalisten pitchen im Rahmen des Zukunftskongresses Logistik u.a. um den Hauptpreis von 30.000 Euro sowie um Sachpreise wie Workshops und Coachings.

Digitaler Gesundheitspreis
Schwerpunkte: Gesundheitswesen
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.novartis.de
Teilnehmen können Start-ups, die nachhaltige digitale Lösungen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in Deutschland entwickeln. Das gesamte Preisgeld beläuft sich auf 50.000 Euro.

Digitales Start-up des Jahres
Schwerpunkte: Digitalisierung
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.de.digital
Im Fokus stehen Unternehmen der Digitalwirtschaft, die mit ihrer Idee innerhalb kurzer Zeit bereits beachtliche Erfolge und Umsätze erzielen konnten. Ausgeschüttet werden Preisgelder von insgesamt 100.000 Euro. Bewerben können sich Start-ups, die z. B. EXIST erhalten oder am German Accelerator teilgenommen haben.

eco Internet Award
Schwerpunkte: IT / Internet
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: https://awards.eco.de
Der eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. kürt Unternehmen der Internetbranche mit dem eco Internet Award. In acht Kategorien werden innovative Lösungen in Bereichen wie Cloud, Hosting, digitale Geschäftsideen, Sicherheit und Infrastruktur ausgezeichnet.

EIT Digital Challenge
Schwerpunkte: Technologie
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.eitdigital.eu
Der EIT Digital Challenge richtet sich an schnell wachsende Technologie-Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Dem Sieger winken ein Preisgeld von 50.000 Euro sowie zwölf Monate im EIT Digital Accelerator.

Emily-Roebling-Preis
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.utmitteldeutschland.de
Der Emily-Roebling-Preis zeichnet erfolgreiche Unternehmerinnen und Geschäftsführerinnen aus, die den gesellschaftlichen Wandel innovativ gestalten und die gesellschaftliche Verantwortung berücksichtigen.

Energy Awards
Schwerpunkte: Erneuerbare Energie, Energiebranche
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: energyawards.handelsblatt.com
Die vom Handelsblatt initiierten Energy Awards suchen Projekte, Konzepte und Ideen, die erneuerbare Energien optimal nutzen und außerdem Lösungen integrieren und vernetzen sowie Energiesektoren koppeln. Für Startups steht eine gesonderte Kategorie zur Bewerbung bereit. Der Preis wird jährlich verliehen.

Entrepreneur Of The Year
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.ey.com
Die Beratungsgesellschaft EY zeichnet mit dem Entrepreneur Of The Year Award herausragende Unternehmer mit Mut, Weitblick und Entscheidungskraft aus. Dem Sieger winken eine große mediale Aufmerksamkeit und Zugang zum EY-Netzwerk.

Eugen Münch-Preis
Schwerpunkte: Gesundheitswesen
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.stiftung-muench.org
Den Eugen Münch-Preis gibt es für innovative Ideen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in den Kategorien „Versorgungsforschung“ und „praktische Anwendungen“.

EURO FINANCE TECH Award
Schwerpunkte: Fintech
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.eurofinancetech.com
Der EURO FINANCE TECH Award zeichnet Fintechs oder Banken aus, die sich mit Digitalisierungsthemen beschäftigen. Gesucht werden das erfolgreichste Fintech, die Persönlichkeit des Jahres sowie die beste Kooperation zwischen Bank und Fintech.

European Youth Award
Schwerpunkte: Digitalisierung, Nachhaltigkeit
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: eu-youthaward.org
Der European Youth Award ist ein europaweiter Wettbewerb für junge Gründer, die soziale und ökologische Herausforderungen mit Hilfe digitaler Technologien lösen wollen. Die Gewinner werden zu einem dreitägigen Festival (Konferenz und Galaabend) eingeladen.

EY Public Value Award
Schwerpunkte: Social Entrepreneurship
Einstieg ab: Businessplan- und Wachstumsphase
Webseite: www.eypva.com
Der EY Public Value Award zeichnet innovative junge Unternehmen aus dem Bereich Social Entrepreneurship, Projekte sowie gewinnorientierte Start-ups aus, die einen erheblichen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.

Fintech Germany Award
Schwerpunkte: Fintech
Einstieg ab: Businessplan- und Wachstumsphase
Webseite: http://Fintechgermanyaward.de/
Der Fintech Germany Award zeichnet herausragende Fintech- und Insurtech-Unternehmen in den verschiedenen Wachstumsphasen wie Seed/Early Stage oder Growth Stage aus. Das Augenmerk bei der Wahl der Gewinner liegt vor allem auf Finanzierbarkeit, Skalierungspotential und Exitfähigkeit der Unternehmen.

First Store by Alexa
Schwerpunkte: Einzelhandel
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.firststorealexa.com
First Store by Alexa richtet sich an Start-ups, die den stationären Einzelhandel mit neuen Konzepten bereichern. Der Gewinn: Ein mietfreier Space für sechs Monate im Shoppingcenter Alexa am Alexanderplatz in Berlin.

GENERATION-D
Schwerpunkte: Bildung, Gesundheit, Umwelt, Social Entrepreneurship
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.generation-d.org
GENERATION-D fördert studentische Projekte, die kreativ und innovativ aktuelle Herausforderungen von Deutschland aus lösen, in drei Phasen. Pro Team müssen mindestens zwei Studierende oder Young Professionals vertreten sein.

Green Alley Award
Schwerpunkte: Green Economy, Abfallwirtschaft, Kreislaufwirtschaft
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.green-alley-award.com
Der Green Alley Award ist Europas erster Gründerpreis für Start-ups der Circular Economy. Jährlich zeichnet er innovative Geschäftsideen aus, die Abfall in eine wertvolle Ressource verwandeln, und verleiht ihnen damit europaweite Sichtbarkeit.

GreenTech Awards
Schwerpunkte: Nachhaltigkeit
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: https://greentechfestival.com/
Im zwölften Jahr der GREENTECH Awards können sich aufstrebende Start-ups (bis fünf Jahre bis Mai 2019) mit innovativen Ideen rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit für den Titel Start-up of the Year bewerben.

Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen
Schwerpunkte: Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.gruenderwettbewerb.de
Mit bis zu 32.000 Euro für die Hauptpreisträger unterstützt das BMWi Start-ups und Gründer, bei denen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien zentraler Bestandteil des Unternehmens sind. Es finden jährlich zwei Wettbewerbsrunden statt.

Health-i Award
Schwerpunkte: Gesundheitswesen
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.health-i.de
Der Gesundheitsmarkt steht vor gravierenden Veränderungen. Hierfür zeichnet der Health-i Award die besten Ideen in den Kategorien Junge Talente, Start-ups und Unternehmen aus. Zu den Preisen zählt u.a. Medienpräsenz im Handelsblatt.

INNOspace Masters
Schwerpunkte: Raumfahrt
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.innospace-masters.de
Der INNOspace Masters Wettbewerb möchte innovative Ideen für die nächste Raumfahrtgeneration fördern. Er richtet sich insbesondere an Unternehmen, Start-ups sowie Forschungseinrichtungen, die eine Idee in diesem Bereich haben.

innovate! Awards
Schwerpunkt: Campus, Food & Agtech
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.innovate-os.de
Die innovate! Awards werden in den Kategorien Campus Award und Food & Agrar Start-up Award vergeben. Der Campus Award richtet sich an Studenten mit Ideen in den Bereichen Medienwelt, IT sowie Internet. Start-ups für die Kategorie Food & Agrar dürfen maximal fünf Jahre alt sein.

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Schwerpunkte: IKT, Energie, Life Sciences
Einstieg ab: Businessplan- und Wachstumsphase
Webseite: www.iq-mitteldeutschland.de
Dieser Innovationspreis richtet sich an junge Unternehmer, Studenten und Wissenschaftler, die eine Innovation im Bereich Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, IKT oder Life Sciences vorantreiben.

ispo brandnew finalist
Schwerpunkte: Sport
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: https://www.ispo.com/awards/ispo-brandnew
Der Jungunternehmerwettbewerb für sportliche Start-ups sucht die vielversprechendsten Newcomer der Sportbranche. Die Bewerbungsphase für ISPO Brandnew 2020 startet Mitte 2019 und bietet den Gewinnern vor allem Medienleistungen.

KfW Award Gründen
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.kfw.de/award
Teilnehmen können junge Unternehmen, die nicht älter als fünf Jahre sind. Die Geschäftsidee wird u.a. anhand von Innovationsgrad, Kreativität und sozialer Verantwortung bewertet. Der Bundessieger erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro.

KPMG Smart Start Award
Schwerpunkte: Fintech & Insurtech
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: https://home.kpmg.com/de/de/home.html
Mit dem Award werden innovative Geschäftsmodelle ausgezeichnet. Je nach Wettbewerbsrunde werden unterschiedliche Schwerpunkte in Hinblick auf die Branche gelegt wie z. B. Fin- oder Insurtech. Den Siegern winken attraktive Preispakete.

Kultur- und Kreativpiloten Deutschland
Schwerpunkte: Kreativwirtschaft
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: kultur-kreativpiloten.de
Mit dem Titel Kreativpilot werden jedes Jahr 32 Gründer aus der Kreativwirtschaft durch die Bundesregierung ausgezeichnet. Zudem erhalten die Kreativpiloten ein 1-jähriges Mentoringprogramm, um die eigene Idee voranzubringen.

Leibniz-Gründerpreis
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.leibniz-gemeinschaft.de
Die Teilnahme ist für Gründungsvorhaben in der Ideen- oder Start-up-Phase aus den Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft möglich. Das Preisgeld von 50.000 Euro wird zur Umsetzung der Unternehmenskonzepte zur Verfügung gestellt.

NEUMACHER
Schwerpunkte: Industrie, Gesundheit, IT & Software
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: award.wiwo.de/gwb
Beim WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerb Neumacher werden Start-ups (bis drei Jahre) in verschiedenen Kategorien gesucht, die das Potential haben, die Wirtschaft der Zukunft mitzugestalten. Der Gewinner erhält u.a. ein umfangreiches Paket an Sach- und Medialeistungen.

Next Economy Award
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.nexteconomyaward.de
Für Start-ups bis fünf Jahre, die mit ihren Ideen soziale und ökologische Herausforderungen in Bereichen wie u.a. Gesundheit, Mobilität, Energie, Digitaler Wandel oder Bildung lösen. Gewinner erhalten PR- und Sachleistungen.

Next Organic Start-up Award
Schwerpunkte: Öko- & Sozial-Innovationen
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.nextorganic.de/Start-up-award
Es werden Unternehmen in der Startphase (bis zu zwei Jahre alt) ausgezeichnet, die nachhaltige Projekte in der Lebensmittelbranche umsetzen. Zu den Sachpreisen zählt u.a. eine Probelistung in Supermärkten.

promotion Nordhessen
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.promotion-nordhessen.de
Der Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen fördert neue Unternehmensgründungen durch Businessplanberatung, Preisgelder, Netzwerk und die Vermittlung von Gründer-Know-how und richtet sich speziell an junge Unternehmensgründer in der Gründungsphase.

PropTech Innovation Award
Schwerpunkt(e: Immobilien
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite:http://gtec.center/proptech2019
Der internationale Award von Union Investment und des German Tech Entrepreneurship Centers (GTEC) ist mit 40.000 Euro dotiert und sucht Start-ups mit den weltweit besten digitalen Lösungen und Konzepten für die Immobilienwelt von morgen.

REWE Start-Up Awards
Schwerpunkte: Lebensmittel
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: https://www.rewe.de/innovationen/start-up-award/
Es werden junge Unternehmen mit neuen Produktkonzepten gesucht, die die Lebensmittelbranche revolutionieren. Die Finalisten erhalten eine Listung im Sortiment der REWE-Märkte sowie Medienpakete.

SENovation Award
Schwerpunkte: Senioren
Einstieg ab: Businessplan- und Wachstumsphase
Webseite: https://www.senovation-award.de/Der Award richtet sich an junge Start-ups oder angehende Gründer, die speziell Angebote für ältere Menschen entwickeln.

Science4Life Venture Cup
Schwerpunkte: Life Sciences, Chemie, Energie
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.science4life.de
Wettbewerb, der sich von der Ideen- über die Konzept- bis hin zur Businessplanphase erstreckt. Eine Teilnahme ist in jeder Phase möglich. Prämierungen finden zum Abschluss jeder Phase statt. Dem Sieger in Phase 3 winken 25.000 Euro.

Smart Up the City
Schwerpunkte: Smart City, PropTech, Immobilienwirtschaft
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: smartupthecity.berlin
Im Fokus des degewo Innovationspreises „Smart Up the City“ stehen neue digitale Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle rund um die Immobilie und die Immobilienbewirtschaftung.

Start me up!
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.welt.de/wirtschaft/bilanz/start-me-up/article161696486/Der-Gruenderwettbewerb.html
Gründer mit innovativen Ideen sowie junge Wachstumsunternehmen bis zu drei Jahren können sich beim „Start me up!“ Gründerwettbewerb bewerben. Der Sieger erhält u.a. 100.000 Euro Preisgeld. Zudem gibt es mediale Begleitung der Gewinner.

start2grow
Schwerpunkte: Technologie
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.start2grow.de
Gesucht werden Gründer mit technologischen oder digitalen Ideen für ein innovatives Produkt oder eine innovative Dienstleistung. Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung des Businessplans. Hierbei unterstützt start2grow u.a. durch Mentoren und Events. Die Gewinner mit den besten Businessplänen erhalten bis zu 40.000 Euro.

StartGreen Award
Schwerpunkte: Green Economy, Klimaschutz, Nachhaltigkeit
Einstieg ab: Businessplan- und Wachstumsphase
Webseite: www.start-green.net/award
Der StartGreen Award unterstützt junge Unternehmen aus der Green Economy. Es gibt Geld- und Sachpreise über 60.000 Euro für die Gewinner, die in den Kategorien Gründungskonzepte, Start-ups und junge Unternehmen ausgezeichnet werden.

STEP Award
Schwerpunkte: Science, Technologie, IT
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.step-award.de
Der STEP Award richtet sich an bereits gegründete, innovative und wachstumsstarke Unternehmen, die aus den Branchen Science, Technologie und IT stammen sowie vorrangig im B2B-Markt tätig sind.

SZ Gipfelstürmer
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: www.sz-wirtschaftsgipfel.de/gipfelstuermer
Der Wettbewerb „Gipfelstürmer“ ist ein Projekt der Süddeutschen Zeitung, das vielversprechende Start-ups bekannt machen und zur Nachahmung anregen will. Gründer profitieren bei einer Teilnahme vor allem von der medialen Aufmerksamkeit.

The Spark – Der deutsche Digitalpreis
Schwerpunkte: Digitalisierung, Robotik
Einstieg ab: Wachstumsphase
Webseite: www.award.handelsblatt.com/the-spark
Der Preis zeichnet junge Unternehmen der DACH-Region aus, die innovative und digitale Geschäftsmodelle am Markt etabliert haben. Die Innovation wird dabei anhand der drei Kritierien Neuartigkeit, Skalierbarkeit und Kundennutzen bewertet.

Top Gründer im Handwerk
Schwerpunkte: Handwerk
Einstieg ab: Businessplanphase
Webseite: https://www.handwerk-magazin.de/themenseite-top-gruender/158/19767
Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt und zeichnet junge Handwerksunternehmen für den erfolgreichen Schritt in die Selbständigkeit aus. Der Sieger erhält 10.000 Euro Preisgeld, die Plätze 2 und 3 erhalten 5.000 bzw. 2.000 Euro.

Weconomy
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Ideen- und Businessplanphase
Webseite: www.weconomy.de
Start-ups (bis fünf Jahre nach der Gründung) mit innovativen und technologieorientierten Ideen haben die Chance, bei WECONOMY ein Jahr lang tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee zu gewinnen.

yooweedoo Ideenwettbewerb
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.yooweedoo.org/ideenwettbewerb
Bewerben können sich Teams mit Gründungsprojekten, die einen Fokus auf nachhaltige Entwicklung beispielsweise in den Bereichen Umwelt, Bildung, Kultur oder Ernährung legen und nicht älter als zwei Jahre sind.

ZEIT WISSEN-PREIS MUT ZUR NACHHALTIGKEIT
Schwerpunkte: keiner
Einstieg ab: Ideenphase
Webseite: www.mut-zur-nachhaltigkeit.zeit.de
In der Kategorie DURCHSTARTEN können sich bei dem Wettbewerb Start-ups bewerben, die unter dem Leitmotiv der Nachhaltigkeit innovative und skalierbare Geschäftsmodelle umsetzen. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

Die Liste wurde zuerst bei www.fuer-gruender.de veröffentlicht.

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr