Aktuelles

für Gründerinnen

Publiziert vom Mediengründerzentrum

In Sachen Diversität gibt es noch immer viel zu tun, insbesondere wenn es um die deutsche Medienbranche geht. Es braucht mehr Vielfalt, neue und frische Ideen, nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera. Doch wo soll der weibliche Nachwuchs in den Bereichen AV-Medien, Neue Medien und Games herkommen und wo können junge Gründer:innen Unterstützung erhalten?

Vor diesem Hintergrund veranstaltet das Mediengründerzentrum NRW am 24. März 2022 das Panel „Female Founders – Starke Medienmacherinnen von morgen“ in Köln, auf das wir gerne aufmerksam machen möchten. Die Anmeldung ist noch bis zum 17. März unter info@mediengruenderzentrum.de möglich.

Zudem läuft derzeit die Bewerbungsphase für das Seminarprogramm „Sheroes – Gründerinnen in der Medienbranche“, das am 25. April 2022 in Köln-Mülheim stattfinden wird. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Bewerbungsfrist endet am 11. April 2022. Alle Informationen gibt es unter www.mediengruenderzentrum.de/sheroes

Paneldiskussion „Female Founders“ und Lightning Talk von Lisa Ortgies

Nach einem Lightning Talk von Lisa Ortgies (Autorin, Podcasterin und Moderatorin von „Frau tv“, WDR) diskutieren sieben Gründungexpertinnen über Herausforderungen und Möglichkeiten für Gründerinnen in der Medienbranche.

Mit dabei sind u.a.:

  • Zerrin Börcek (fe:male Innovation Hub)
  • Petra Göbbels (Startup-Unit und Gründung, IHK Köln)
  • Dr. Sabine Hahn (Agile Coach, Autorin), Andrea Härtlein (Digital Media Women)
  • Dr. Antje Lienert (Start-up Unit, KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH)
  • Kanimoli Pavanandarajah (GründerCenter Sparkasse KölnBonn)
  • Lilia Schneider (Alumna Sheroes-Programm, Gründerin CINÈ-LITTÈ productions)
  • Leonie Wolf (#FemDevsMeetup).
  • Moderiert wird die Veranstaltung von Daphne Sagner (Moderatorin u.a. „Viertes Deutsches Fernsehen“).

Das Seminarprogramm „Sheroes“

Das sechsmonatige berufsbegleitende Sheroes-Programm lässt sich gut in den beruflichen Alltag von Gründerinnen integrieren. Es beinhaltet Empowerment-Seminare wie „Effectuation und Selbstmarketing“, „Mindful Leadership & Teamentwicklung“ und „Vision, Strategie, Purpose“ sowie Trainings in Methodenkompetenz und Prozessmanagement. Aspekte der Unternehmensplanung und Finanzierung werden von den MGZ-Partnern KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH und der IHK Köln vermittelt und während des Programms bei Bedarf weiter vertieft. Alle Seminare finden mit einem hohen Praxisbezug und mit hochkarätigen Expert:innen aus der Branche statt.

Lisa Ortgies, Autorin, Podcasterin und Moderatorin „Frau tv“, WDR: „Ich würde allen Gründerinnen oder Gründungsinteressierten sofort empfehlen, am Sheroes-Programm teilzunehmen! Als Selbstständige kenne ich viele Hürden und Herausforderungen für Gründerinnen. Das MGZ bietet die tolle Möglichkeit, komprimiert unternehmerisches Know-how in kurzer Zeit zu erwerben. Dazu kommt das Netzwerk und der Austausch mit vielen Gleichgesinnten. Ich kann nur sagen: Mitmachen!“

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr