Aktuelles

für Gründerinnen

Trotz sinkender Gründerquote hierzulande (laut Start-up-Monitor 2018) setzen sich immer mehr Deutsche mit der Finanzierung

Bildnachweis: SEMrush

für Start-ups auseinander: Seit 2015 ist die Anzahl durchschnittlicher Suchanfragen pro Monat für „Mikrokredit für Selbstständige“ um 267 Prozent gestiegen. Das Interesse für „Existenzgründung Kredit“ stieg immerhin um 82 Prozent. Das ergibt eine Analyse der Suchanfragen bei Google von SEMrush.

Crowdfunding als Finanzierung immer beliebter

Auch das Interesse an Crowdfunding als Finanzierungsmethode steigt. So stiegen die durchschnittlichen Suchanfragen pro Monat von 2015 bis 2018 für „Crowdfunding für Start-ups“ um 81 Prozent. Nach Investoren für eine Geschäftsidee wurde 2018 pro Monat durchschnittlich 125 Prozent häufiger gesucht, 81 Prozent mehr Anfragen gab es außerdem für Zuschüsse bei der Existenzgründung. Den stärksten Anstieg verzeichnet allerdings „Mikrokredit mit negativer Schufa“. Die Phrase verzeichnete ein Plus von 480 Prozent mehr durchschnittlichen Suchanfragen pro Monat als noch vor vier Jahren.

Gründer fragen Google beim Business-Plan nach Hilfe

Neben der Finanzierung informieren sich die Deutschen auch über Business-Pläne. So gab es bei Google im letzten Jahr durchschnittlich 5.017 Anfragen pro Monat zu „Businessplan Vorlage“. Passend dazu informieren sich auf immer mehr Deutsche über die Gliederung (+ 269 Prozent) und Word-Vorlagen (+ 244 Prozent) für Business-Pläne.

 

 

 

 

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr