Wissenswertes

für Gründerinnen

Als kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft, Existenzgründer und Freiberufler in Niedersachsen kann Ihnen diese Förderung langfristige Investitionen ermöglichen oder Betriebsmittelfinanzierungen erleichtern. Die Kredite werden zu günstigen und risikogerechten Zinssätzen und Konditionen vergeben.

Auf einen Blick

  • Investitionen in Niedersachsen mit Aussicht auf wirtschaftlichen Erfolg
  • Auch für Betriebsmittelfinanzierung möglich
  • Finanzierungsanteil: bis zu 100 % der förderfähigen Kosten
  • Kreditbetrag für Investitionen: 20.000 Euro bis 500.000 Euro
  • Kreditbetrag für Betriebsmittel: bis 500.000 Euro
  • Laufzeiten 5, 10 oder 20 Jahre, bis zu 2 Tilgungsfreijahre
  • Zinsfestschreibung auf maximal 10 Jahre
  • Zusätzliche NBB Bürgschaft möglich

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr