Aktuelles

für Gründerinnen

Swaantje Hinrichs-Stark bietet mit SVHS-KOMPASS individuelles Coaching und kompetente, professionelle Beratung für Unternehmer*innen, Führungskräfte oder Einzelpersonen.

Wie versuchen Sie mit der aktuellen Krise in Bezug auf Ihr Unternehmen umzugehen?

Seit Beginn der Krise habe ich für jede Woche einen Wochenplan erstellt. In diesem habe ich jeden Tag genau geplant, alle nötigen Aufgaben nach Prioritäten sortiert und so immer eine klare Struktur für mich gehabt. Alle Unternehmensentscheidungen fälle ich ausschließlich auf der Basis von Fakten und im Austausch mit meinen vertrauten Beraterinnen.

Wie schaffen Sie es, sich jeden Tag wieder zu ermutigen und weiterzumachen?

Die Leidenschaft und Begeisterung für meine Arbeit treiben mich jeden Tag an. Das Feedback meiner Klient*innen motiviert mich weiterzumachen. Weiterhin nehme ich selbst an vielen Webinaren und digitalen Netzwerktreffen teil, um mich auszutauschen und Inspiration zu bekommen. Die Zuversicht, aus dieser Krise gestärkt hervorzugehen lässt mich immer wieder neue Möglichkeiten finden, mein Unternehmen zukunftsfähig auszurichten.

Hatten Sie finanzielle Einbußen und haben Sie diese durch Soforthilfen oder andere Unterstützungsmaßnahmen mindern können?

Da ich erst kürzlich gegründet habe, hatte ich bisher glücklicherweise keine finanziellen Einbußen.

Haben Sie die Möglichkeit neue Ideen und Impulse umzusetzen, um Ihr Unternehmen der Situation anzupassen?

Coachings finden entweder am Telefon oder per Video statt, ebenso gehe ich mit Klient*innen, unter Einhaltung des Sicherheitsabstands auch gern spazieren. Mein Angebot habe ich erweitert und biete nun die Themen Krisenmanagement und Führen auf Distanz ebenfalls an. Durch meine langjährige Erfahrung als Führungskraft im Retail, können meine Klient*innen durch die Arbeit mit mir auf einen großen Erfahrungsschatz zugreifen.

Ihr Tipp an andere Unternehmerinnen und Gründerinnen für die kommende Zeit?

Die momentane Situation zu akzeptieren, es ist wie es ist. Mit Selbstbestimmtheit, Pragmatismus und Lösungsorientierung nach Möglichkeiten suchen, die Krise in neue Chancen umzuwandeln. Unternehmerische Entscheidungen nicht auf der Basis von Hypothesen zu treffen, sondern sich auf reine Fakten zu konzentrieren. Als Unternehmerin und Gründerin gut für sich zu sorgen und sich selbst nicht aus dem Auge zu verlieren. Unbedingt den Austausch mit anderen Unternehmerinnen und Gründerinnen zu suchen, Erfahrungen zu teilen, immer neue Inspiration zu bekommen und damit den Mut, den eigenen Weg weiterzugehen, nicht zu verlieren.

Kontakt

Gründungsberatung MOBIL
Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
Lotzestraße 22 c
- stockWERK süd -
37083 Göttingen

0551 400-3230

mobil@goettingen.de

www.mobil-goettingen.de

Parkmöglichkeiten
finden Sie vor dem Haus – unsere Parkplätze sind mit „stockWERK süd“ gekennzeichnet und für Sie kostenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 61 sowie 91 I 92, Haltestelle „Lotzestraße“

Bürozeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr Fr. 9.00 – 12.00 Uhr